Birne mit Mandeln, Vanilleeis und Meersalzbutter-Karamell

  • Mehr als 30 Minuten
  • Dessert
  • Mittelschwer
  • 6 Personen

Vorbereitung


• Weißwein mit Zucker, Vanilleschote, Sternanis und Nelke zum Kochen bringen. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse mit Hilfe eines Kugelausstechers heraus schneiden.

• Birnenhälften im gewürzten Wein bei mittlerer Hitze in ca. 20 Min. gar kochen. Auskühlen lassen.

• Für den Karamell den Zucker in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen und bis zur Bernsteinfarbe erhitzen. Sahne unter Rühren vorsichtig zugießen und bei reduzierter Hitze 5-6 Min. einkochen lassen.

• Meersalzbutter in Würfel teilen und nach und nach unterrühren. Karamell auskühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten.

• Zum Servieren das Vanilleeis in sechs Portionen teilen, die Birnenhälften darauf anrichten und mit dem Meersalzbutter-Karamell übergießen. Zum Schluss jede Portion mit Mandelblättchen bestreuen und mit Schokolade verzieren.

Nährwerte pro Portion:
Brennwert: 2.055 kJ / 491 kcal
Eiweiß: 5,1 g
Fett: 28,4 g
Kohlenhydrate: 39,9 g

Rezept drucken
« Zurück zur Liste