Vorbereitungszeit:

30 Minuten

Kochdauer:

20 Minuten

Gericht:

Dessert

Schwierigkeitsgrad:

Einfach

Zutaten für… :

2 Personen


Zutaten

Vorbereitung

  • Um die Konditorcreme vorzubereiten, Eigelb und Zucker mit Hilfe eines Schneebesen schaumig schlagen. Mehl hinzufügen und gut verrühren.
  • Milch in einem Topf erhitzen bis diese zu köcheln anfängt und Eigelbmasse und die halbe Vanilleschote hinzufügen.
  • Bei niedriger Stufe die Masse mit dem Schneebesen vermischen bis diese aufkocht. Zur Seite stellen und kühlen.
  • Den Blätterteig in vier runde Teile einteilen, die in etwa dem Durchmesser der Äpfel entsprechen. Ofen auf 200 Grad vorheizen, Blätterteig backen bis dieser goldbraun wird und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Die Äpfel waschen und in eine Backform geben. Äpfel in der Mitte durchbohren, Kerne entfernen und in das entstandene Loch die Zimtstangen reinstecken. Die Äpfel mit Zucker bedecken, ein Stück Butter auf jeden Apfel geben und für 20 Minuten im Backofen backen.
  • Den Boden des Blätterteigs mit der Creme garnieren. Äpfel auf dem Blätterteig anrichten. Heiß servieren.