Vorbereitungszeit:

30 Minuten

Kochdauer:

10 Minuten

Gericht:

Dessert

Schwierigkeitsgrad:

Einfach

Zutaten für… :

4 Personen


Zutaten

Vorbereitung

  • Für die Füllung: Schokolade zerkleinern und Schlagsahne zum Sieden bringen. Schlagsahne über die zerkleinerte Schokolade gießen und gut vermischen sodass eine cremige Masse entsteht.
  • Butter in kleinen Stücken hinzugeben und gut vermengen. Bei Raumtemperatur stehen lassen.
  • Für die Macarons : Puderzucker mit gemahlenen Mandeln mischen und durch ein feines Sieb sieben. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, langsam restlichen Zucker sowie Lebensmittelfarbe hinzugeben. Sobald das Ei steif ist vorsichtig die gemahlenen Mandeln unterheben.
  • Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Hülse füllen und auf einem Blatt Backpapier Macarons formen. Auf einem Backblech 15 Minuten stehen lassen.
  • Ofen auf 140 Grad Umluft vorheizen. Macarons für 10 Minuten bei leicht geöffneter Ofentür backen. Macarons aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.
  • Jeweils zwei Macaronhälften mit Hilfe der Ganache zu fertigen Macarons zusammenkleben.